4faa9a81
The professional company casinobonus2 provides all the information on casino bonus.

Audi 100

Mit dem unbedeutenden Vorteil Ford Sierra, im Titel das Auto des Jahres in Europa in 1983 gesiegt, hatte Audi 100 hervorragende Aerodynamik, den Koeffizienten des frontalen Widerstands 0,30 für das grundlegende Modell habend (dieser Rekord in 1984 mit dem Ausgang Mercedes-Benz W124 geschlagen war, der den Koeffizienten des frontalen Widerstands 0,28 hatte). Die vergrösserte aerodynamische Effektivität hat zu bolschej der Einsparung des Brennstoffes daraufhin gebracht, und die Käufer waren sich seiner weltweit bewußt. Es wurde Vermarktungsinstrument für Audi in 1980 Jahre und dem hervorragenden Schritt vorwärts, im Vergleich zu den eckigen Umrissen C2, neben den technischen Lösungen reihte sich es ins System der Sicherheit procon-ten ein.

Audi konnte zur modernen rundlichen Gestalt kommen, die zum ersten Mal in diesem Sektor bei Citroën CX in 1975 bemerkt ist. Audi, hat auf Ford Taurus, die amerikanische Limousine 1986 seinerseits beeinflusst. Solche rundliche Art wurde Norm in 1990 Jahren. Auch hat die Tendenz der Nutzung der Kappen auf den Rädern, die auf einer Ebene mit dem Reifen gelegen sind, des schwarzen Streifens, der quer beide Türen geht, und die schwarze Farbe der Rahmen, um die Gläser, im endlichen Konto, übernommen von der Reihe der Autos von Honda Accord 1984 bis zu den Autos aufgebaut auf dem Bahnsteig Chrysler K angefangen.

Audi auf C3 hat solche Neuerung eingeführt wie die versenkten Fenster war (flush windows), die ein Schlüsselgebiet des aerodynamischen Widerstands sind, wird diese Neuerung tatsächlich von allen Produzenten gefasst.

Audi 100 hatte den revolutionären Dieselmotor — eine der ersten verwendenden geraden Einspritzung turbodiselnyj den Motor (TDI) auch. Der Motor war auf den Markt in 1990 ausgegeben, hatte den Umfang die 2,5 l. Und die Macht die 120 pS, hatte der niedrige Aufwand des Brennstoffes dabei und verfügte über das große Drehmoment (mehr 200 Nm) auf den niedrigen Wendungen des Motors.

Seit dem November 1984 wurden allradgetriebene Versionen Audi 100 mit dem System quattro verfügbar.

In September 1985 hat Audi 100 die vollständig verzinkte Karosserie gefunden. Außerdem experimentierte schon in der Mitte 1980 Jahre, das Unternehmen mit den Karosserien aus der Aluminiumlegierung, auf dessen Grundlage waren einige Prototypen Audi 100 hergestellt. Nichtsdestoweniger, der Übergang zur Serienfertigung ist nur in später Audi A8 geschehen.

Jetzt ist Audi 100 C3 auf den Märkten der gebrauchten Autos sehr populär. Dieses Auto wird sehr sicher angenommen, und die Karosserie, dank voll ozinkowke, dient sehr lange. Die Motoren C3 gelten äußerst sicher, der Lauf mehr 300000 km ist nicht solcher ja eine große Seltenheit.

Ende 1980 war Audi V8 angezeigt. Dieses Auto stellte Audi 200 quattro mit dem Motor bekommen zwei 4-Zylinder-Motoren Volkswagen Golf GTI zusammengetragen eigentlich dar. Obwohl das Design solcher wie auch bei Audi 200 war, auf der er sich und, mit Ausnahme des Dachs und der Türen stützte, waren die Paneele der Karosserie nicht getrennt. Audi V8 war mit dem Motor im Umfang die 3,6 oder 4,2 l verfügbar. Es war erste quattro das Modell, das die automatische 4-stufige Getriebe mit der zähflüssigen Kupplung im zentralen Differential in der Kombination mit dem hinteren Differential Torsen hatte. Die Versionen quattro mit der mechanischen Getriebe setzten fort, parallel ausgegeben zu werden und hatten das traditionelle hintere Differential und das zentrale Differential Torsen.

In 1984 kommt zu den USA auf den Wechsel der Generation C2 die Generation С3. Um 1986 Auto wird die vollständig verzinkte Karosserie haben. Das Modell hat neu vorder und hinter der Stoßstange bekommen, die Form der Vorderscheinwerfer ist auf die Rechteckige geändert. Die neue aerodynamische Form des Autos hatte den großen Einfluss auf das Design der amerikanischen Autos des Endes 1980.

In den USA war der Name Audi 5000 entfernt, nachdem Audi die negative Berühmtheit in der Mitte 1980 anlässlich des Zwischenfalles mit «der unabsichtlichen Beschleunigung» (angl bekommen hat.« unintended acceleration "), hat sich das Problem nach dem Ausgang auf CBS des Nachrichtenprogramms« 60 Minuten »(angl noch grösser verschärft. 60 Minutes). Das Wesen des Problems bestand im Folgenden, die Käufer beklagten sich, dass sich Audi 5000 mit der Schachtel-Automaten, angeblich manchmal selbständig in Bewegung setzte, wobei einige Fälle zur Panne mit dem tödlichen Ausgang gebracht haben. Die nationale Verwaltung der Sicherheit der Bewegung auf den Wegen (NTHSA) ist zum Schluss gekommen, dass die Mehrheit der Fälle der unabsichtlichen Beschleunigung, aufnehmend, über die in der Mitteilung« 60 Minuten »gesagt wurde, waren von den Fehlern des Fahrers, zum Beispiel, wegen pereputywanija der Pedale das Gas-Bremse herbeigerufen. Im Folgenden hat CBS die Teilgegenerklärung ausgegeben, jedoch hat sich das Image Audi beschädigt in den USA auf die langen Jahre erwiesen. Einige mnogojarusnyje sperrten die Haltestellen die Einfahrt für Audi 5000 sogar. Gleichzeitig, die Nationale Verwaltung der Sicherheit der Bewegung auf den Wegen hat über den niedrigen Zinssatz der Sterblichkeit für Audi 5000 mitgeteilt. In amerikanischem Hip-Hop erscheint der Slogan "I’m Audi 5000» oder "I’m 5000!» (Ice Cube, Eminem), dessen musterhafter Sinn war «bewege ich mich schnell»

In Zusammenhang mit der beschädigten Reputation in den USA, Audi 5000 ab 1989 wird Audi 100 und Audi 200, je nach der Konfiguration des Motors wieder. Die Verkäufe Audi in den USA konnten zu den vorigen Niveaus nur durch 15 Jahre zurückkehren.

Audi 5000 "S/Turbo" war in der Zehn der Besten in 1984 und 1985, nach der Version "Car and Driver». Audi "CS Turbo quattro" war in dieser Liste mit 1986 bis 1988.

In 1991 war Audi 5000/100 C3 auf Audi 100 C4 ersetzt.