GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> Get_Links(); ?>

2.4. Die technischen Charakteristiken der Dieselmotoren


Die Benennung
Das Modell des Motors
CN
DE
NC
3D
1T
Die Zahl der Zylinder
5
5
5
5
5
Der Durchmesser des Zylinders, mm
76,5
76,5
76,5
76,5
81,0
Der Lauf des Kolbens, mm
86,4
86,4
86,4
95,5
95,5
Der Arbeitsumfang, den cm3
2000
2000
2000
2400
2500
Die Stufe der Kompression
23
23
23
22,5
20,5
Minimal zitanowoje die Zahl des Dieselbrennstoffes
45
45
45
45
45
Die nominelle Macht, das Kilowatt (den pS) / die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle, der Minen-1
51 (69) / 4800
64 (87) / 4500
74 (100) / 4500
60 (82) / 4400
88 (120) / 4250
Der Höchstdrehmoment, die n·m/Frequenz des Drehens der Kurbelwelle, der Minen-1
123/2800
172/2800
192/
2200 – 3200
164/2400
265/2250
Die Ordnung der Arbeit
Der Zylinder
1–2–4–5–3
Der Anfang der Abgabe des Brennstoffes TWND bis zu WMT des ersten Zylinders, mm
0,78 – 0,92
0,88 – 1,02
0,88 – 1,02
0,93 – 1,07
0,28 – 0,42
Der Druck der Einspritzung über der Düsen, atm
130 – 138
155 – 163
155 – 163
130 – 138
180 – 188
Die Frequenz des Drehens des Leerlaufs, der Minen-1
750 ± 30
750 ± 30
850 ± 30
840 ± 30
Die maximale Frequenz des Drehens der Kurbelwelle, der Minen-1
5400 ± 50
5100 ± 50
5100 ± 50
5400 ± 50
Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks
Des Verteilungstyps der Firma Bosch
Das Vorhandensein der Turboaufladung
Nein
Ist
Ist
Nein
Ist
Die Zwischenabkühlung der Luft
Nein
Nein
Ist
Nein
Ist