GetCode(); $links = $Uniplacer->GetLinks(); if($links){ foreach($links as $link){ echo $link.'
'; } } ?> return_links(); ?> getLinks(); ?> Get_Links(); ?>

7.1. Die Kupplung

Die Autos sind von der trockenen Einscheibenkupplung mit zentral druck- diafragmennoj von der Feder ausgestattet. Auf den Autos mit den Getrieben der Typen 013, 014 II und 093 ist mechanisch trossowyj der Antrieb der Ausschaltung der Kupplung, und auf den Autos mit der Getriebe als 016 – hydraulisch bestimmt.

Die Kupplung mit dem mechanischen Antrieb
1 – die getriebene Disk;
2 – druck- die Disk in der Gebühr;
3 – die Buchse;
4 – der Bolzen;
5 – das Lager der Ausschaltung der Kupplung;
6 – die richtende Buchse;
7 – der Hebel der Gabel der Ausschaltung der Kupplung;
8 – der Bolzen;
9 – die wiederkehrende Feder;
10 – die Gabel der Ausschaltung der Kupplung;
11 – die Regelungsbuchse;
12 – die Kontermutter;
13 – die Hülle des Taus;
14 – das Pedal der Kupplung;
15 – der spannkräftige Riegel

Die Kupplung mit dem hydraulischen Antrieb

1 – der Sperrstift;
2 – tolkatel;
3 – der Sperrring;
4 – grjasesaschtschitnyj die Kappe;
5 – der Kolben;
6 – die Manschette des Arbeitszylinders;
7 – die Feder;
8 – das Ventil prokatschki;
9 – schutz- kolpatschok;
10 – der Körper des Arbeitszylinders;
11 – der Stutzen;
12 – der Schlauch;
13 – anschluss- mufta;
14 – der Hörer;
15 – der Bolzen;
16 – der Körper des Zylinders;
17 – die wiederkehrende Feder;
18, 21 – die Manschette;
19 – perepusknoje der Ring;
20 – der Kolben;

22 – die Sperrklammer;
23 – der Sperrring;
24 – tolkatel;
25 – grjasesaschtschitnyj die Kappe;
26 – die Kontermutter;
27 – die Gabel tolkatelja;
28 – der Finger;
29 – der Sperrring;
30 – der Stutzen;
31 – der Hörer der Zufuhr der Arbeitsflüssigkeit;
32 – der Behälter;
33 – die wiederkehrende Feder;
34 – das Pedal der Kupplung;
35 – die richtende Buchse;
36 – die Gabel der Ausschaltung der Kupplung;
37 – das Lager der Ausschaltung der Kupplung;
38 – der Bolzen;
39 – druck- die Disk in der Gebühr;
40 – die getriebene Disk;